Wärme- und Schallschutz

  • Wärme- und Schallschutz nach ENEV
  • Zwischensparren Mineralwolldämmung (Steinwolle u. Glaswolle)
  • Aufdachdämmung/ Aufsparrendämmung (Pur-Hartschaumplatten u. Holzfaserplatten)

 

Gute Dämmung Zahlt sich schnell aus

Über ein schlecht oder ungedämmtes Dach geht im Winter viel Wärme und Energie verloren. Im Sommer macht die hitze der Sonne das Wohnen fast unmöglich.

 

Durch das Einbringen einer guten Dämmung verbessert sich

  • das Wohnraumklima
  • der Wohnkomfort
  • weniger Energie verbrauch
  • veringerte Schadstoffausstöße
  • der effektive Schutz gegen Kälte, Hitze und Schall

 

Schallschutz und Aufsparrendämmung

Der Schallschutz erfolgt mittels einer guten Aufsparren oder Aufdachdämmung die auf die Sparren auf gebracht wird und verhindert das der lärm über die Holzkonstruktion nach innen gelangt.

Desweitern verbessert sich der Dämmwert des Daches da die Dämmplatten wie eine Haut auf dem Gebäude liegen und somit die Wärmebrücken an den Sparren ausgeschlossen werden.